Fandom

Atomkraftwerke Plag

Aserbaidschan

1.006Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Atomenergie in außereuropäischen Ländern > Aserbaidschan

Nizami Street, Baku.jpg

Baku (Aserbaidschan)

Trotz reicher Erdöl- und Erdgasvorkommen erwägt Aserbeidschan seit Jahrzehnten den Einstieg in die Atomkraft.

1986, zu Zeiten der damaligen Sowjetunion, wurde eine WWER-Einheit mit 1.000-MW bei Minatomenergo bestellt, die in Sangachaly bei Baku errichtet werden sollte. 1987 begannen die Bauarbeiten, im Dezember 1988 wurde die Einheit jedoch wegen der Tschernobyl-Katastrophe und der Baku-Ceyhan-Ölleitung verworfen.[1][2]

2001 wurde Aserbaidschan Mitglied der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO).[3]

Zwei weitere Anläufe zum Bau eines Atomkraftwerks in den Jahren 2007 und 2009 scheiterten.[2]

2008 wurde nach Informationen der World Nuclear Association (WNA) ein Abkommen mit der IAEO zur Errichtung eines 10- bis 15-MW-Forschungsreaktor für 119 Mio. US-Dollar in der Nähe der Hauptstadt Baku abgeschlossen. Der Bau sollte 2012 beginnen, aber die vorbereitenden Studien wurden im November 2013 gestoppt. [4]

2011 erklärte der aserbaidschanische Premierminister Artur Rassi-Sade auf einem Atomenergie-Treffen in Kiew, dass das Atomkraftwerk in Armenien eine Gefahr für die ganze Region einschließlich Aserbaidschan darstelle.[5]

Im Mai 2014 gab Außenminister Elmar Mammadjarow bekannt, dass Aserbaidschan gerne Atomkraftkapazitäten aufbauen und dabei mit dem Iran zusammenarbeiten möchte.[6] Im September 2014 traf sich Ali Abbasow, der aserbaidschanische Minister für Kommunikation und Informationstechnologien, mit AREVA-Vertretern und diskutierte über den Bau eines Forschungsreaktors.[7]

Im April 2015 sandte Aserbaidschan einen strategischen Plan und technische Spezifikationen für den geplanten Forschungsreaktor an die IAEO.[8]

(Letzte Änderung: 27.12.2016)

Einzelnachweise

  1. IAEO: LES CENTRALES  NUCLEAIRES DANS LE MONDE von 1997
  2. 2,0 2,1 NTI: Azerbaijan abgerufen am 7. März 2016
  3. IAEO: Member States abgerufen am 11. März 2016
  4. WNA: Emerging Nuclear Energy Countries/Azerbaijan abgerufen am 14. November 2014
  5. Stimme Russlands: Aserbaidschan: "Armenisches AKW stellt eine große Gefahr für die ganze Region dar" vom 20. April 2011
  6. ORF: Aserbaidschan an Atomkraft interessiert vom 7. Mai 2014
  7. nuklearforum.ch: Pläne für Forschungsreaktor in Aserbaidschan vom 16. September 2014
  8. vestnikkavkaza.net: Azerbaijan plans to build its first nuclear reactor vom 23. April 2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki