FANDOM


Die Konzerne > Babcock & Wilcox

Babcock & Wilcox09:57

Babcock & Wilcox

Unternehmensvideo

Babcock & Wilcox (B&W) ist ein 1867 gegründetes Unternehmen, welches in der Stadt Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina ansässig ist. Es bezeichnet sich als international führenden Anbieter im Bereich vom Energie- und Umwelttechnologien und ist weltweit mit Betrieben, Niederlassungen und Joint Ventures vertreten.[1]

Nachdem B&W an Design und Fertigung von Komponenten der USS Nautilus mitgewirkt hatte, des ersten atomgetriebenen U-Boots der Welt, lieferte das Unternehmen ab 1960 nukleare Bauteile für kommerzielle Atomanlagen, wie z. B. 1961 Reaktoren für das nukleargetriebene Handelsschiff → NS Savannah.[2]

Nicht erwähnt wird im Internetauftritt von Babcock & Wilcox, dass die Gesellschaft auch Hersteller des Reaktors des Atomkraftwerks → Harrisburg/Three-Mile-Island-2 (USA) war, in dem sich 1979 ein schwerer Atomunfall mit teilweiser Kernschmelze ereignete.

2015 gliederte B&W seine Nuklearsparte in die BWX Technologies Inc. (BWXT) aus, die nukleare Komponenten für U-Boote und Flugzeugträger der US-Marine liefert.[3] Seit 2009 arbeitet BWXT am Design eines kleinen modularen Reaktors für zivile Zwecke, des BWXT mPower.[4] Vier dieser Druckwasserreaktoren mit je 180 MW Leistung sollten am am Standort Clinch River (USA) errichtet werden. 2014 fuhr B&C jedoch den Entwicklungsfonds zurück.[5]

(Letzte Änderung: 25.06.2017)

Einzelnachweise

  1. babcock.com: Babcock & Wilcox Profile abgerufen am 3. Dezember 2016
  2. babcock.com: History abgerufen am 3. Dezember 2016
  3. bwxt.com: History und Government Solutions abgerufen am 3. Dezember 2016
  4. bwxt: Small Modular Reactors (SMRs) abgerufen am 3. Dezember 2016 (via WayBack)
  5. WNA: Nuclear Power in the USA abgerufen am 3. Dezember 2016

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki