FANDOM


Atomenergie in außereuropäischen Ländern > USA > Calvert Cliffs (USA)

2 Druckwasserreaktoren • Leistung: 918/911 MW •
Typ: CE (2-loop) (DRYAMB)/CE (2-loop) (DRYAMB) • Hersteller: Combustion Engineering •
Baubeginn: 1. Juni 1968 • Inbetriebnahme: 7. Oktober 1974/30. November 1976 •[1] [2] Abschaltung: offen


Calvert Cliffs retouched

Calvert Cliffs (Maryland/USA)

Am Standort Calvert Cliffs an der Chesapeake Bay, im Bundesstaat Maryland 50 Meilen südwestlich von Washington D.C., werden zwei Druckwasserreaktoren betrieben. Die Reaktoren besitzen eine Leistung von 918 und 911 MW und sind 1974 und 1976 in Betrieb gegangen. Eigentümer und Betreiber ist die Exelon Generation Co., [1][3] Hersteller war Combustion Engineering.[2]

Am 23. März 2000 bewilligte die Nuclear Regulatory Commission (NRC) für beide Reaktoren Betriebszeiten von 60 Jahren bis 2034 und 2036.[4]

Antrag für Calvert-Cliffs-3 abgelehnt

2007/2008 reichte der damalige Betreiber UniStar Nuclear Energy ein Baugesuch für einen dritten Reaktor vom Typ EPR (Europäischer Druckwasserreaktor) ein[5] und bestellte diesen bei einem Konsortium von AREVA und der Bechtel Power Corporation.[6] Da sich die Gesellschaft UniStar jedoch vollständig in ausländischem Besitz befindet, lehnte die NRC das Bau- und Bewilligungsgesuch im August 2012 und noch einmal im März 2013 ab.[7] Am 17. Juli 2015 zog UniStar den Antrag auf Bau- und Betriebsbewilligung schließlich zurück.[8]

Störfälle

Im Mai 2009 trafen Schüsse aus einem nahegelegenen Schießstand die Kommandozentrale des AKW. Laut NRC-Sprecher Holly Harrington scheinen Schießstände in den USA bei Atomkraftwerken gängige Praxis zu sein: "Firing ranges are common on the sprawling grounds of the nation's nuclear facilities, Harrington said. At Calvert Cliffs, the range is used about 200 days a year by plant security officers, who are tested regularly by commission auditors."[9]

Am 18. Februar 2010 ereignete sich wegen eines Lecks im Dach von Einheit 1 ein Kurzschluss an einem der beiden Stromverteilungsbusse. Es sprangen zwar fünf Dieselmotoren als Ersatz an, von denen jedoch einer wegen technischer Probleme ausfiel. Die Temperatur des Kühlwassers stieg an, Schlimmeres wurde aber vermieden, da das Personal eine Ersatzstromquelle bereitstellen konnte.[10]

Am 29. August 2011 ging Calvert Cliffs über Notabschaltung automatisch vom Netz, nachdem infolge des Hurrikans Irene eine herumfliegende Aluminiumverkleidung den Haupttransformator beschädigt hatte.[11]

Am 14. August 2012 wurde Reaktor 1 vorübergehend abgeschaltet. Zuvor war ein Kontrollstab in den Reaktorkern gefallen.[12]

Am 25. Juli 2014 wurde Reaktor 1 teilweise heruntergefahren, nachdem aufgrund eines Lecks Kühlwasser aus dem Kreislauf verlorengegangen war.[13]

Weitere Links

→ Exelon: Calvert Cliffs (Informationen des Betreibers)
→ Sierra Club Maryland: Stop the Calvert Cliffs Nuclear Power Plant Expansion (via WayBack)
→ Maryland PIRG: The High Cost of Nuclear Power - Why Maryland Can't Afford a New Reactor vom 31. März 2009

Fernsehbeitrag

Nuclear Watch USA Calvert Cliffs Nuclear Facility Near DC Found To Be Virtually Unguarded 9 8 201404:38

Nuclear Watch USA Calvert Cliffs Nuclear Facility Near DC Found To Be Virtually Unguarded 9 8 2014

Hochgeladen in YouTube am 9. September 2014

Atomkraftwerk ohne Bewachung
"About 50 miles outside Washington D.C. is a nuclear power plant that sits on the western shore of the Chesapeake Bay. It’s the sort of place the government has warned is vulnerable to a terrorist attack. But an investigation conducted by The Daily Caller found that anybody can enter the property of the Calvert Cliffs Nuclear Power Plant, drive through the front gates, park not far from a nuclear reactor and have no contact of any kind with security. A reporter and videographer drove from the nation’s capital last Friday to Calvert Cliffs and twice accessed the power plant site. No one stopped or even seemed to notice them."[14]

(Letzte Änderung: 25.06.2017)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 IAEO: PRIS - Country Statistics/United States of America abgerufen am 3. Juli 2014
  2. 2,0 2,1 IAEO: LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE von 1997
  3. Exelon: Calvert Cliffs abgerufen am 4. Juli 2014
  4. nuklearforum.ch: USA verlängern erstmals KKW-Betriebsbewilligung auf 60 Jahre vom 23. März 2000
  5. nuklearforum.ch: USA: Baugesuch für Calvert Cliffs vollständig vom 9. Juni 2008
  6. nuklearforum.ch: USA: UniStar Nuclear Energy bestellt US-EPR vom 26. Oktober 2008
  7. nuklearforum.ch: Calvert-Cliffs-3: NRC bleibt hart vom 27. März 2013
  8. world nuclear news: Calvert Cliffs 3 COL withdrawn vom 21. Juli 2015
  9. The Washington Post: Shots From Range Hit Near Md. Nuclear Plant vom 28. Mai 2009
  10. journalism.umd.edu: Nuclear Plant Manager Warned Employees of Roof Leaks, Declining Maintenance vom 23. März 2011
  11. IWR: Hurrikan Irene beschädigt amerikanisches Atomkraftwerk vom 29. August 2011
  12. CBS Baltimore: 1 of 2 Calvert Cliffs Nuclear Reactors Shut Down vom 14. August 2012
  13. The Baltimore Sun: Calvert Cliffs unit powers down vom 25. Juli 2014
  14. dailycaller.com: Lax Security At Nuclear Power Plant Outside Washington vom 8. September 2014

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki