FANDOM


Atomenergie in außereuropäischen Ländern > Costa Rica

4- Vue San Jose

San José (Costa Rica)

Costa Rica ist seit 1965 Mitglied der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO).[1]

Der zentralamerikanische Staat hat keinen Bedarf an Atomenergie, und bald wohl auch nicht mehr an Öl. Im Jahr 2015 wurden 98 % des Strombedarfs durch erneuerbare Energien abgedeckt. Bis 2025 oder früher könnte der komplette Energiemix auf 100 % erneuerbare Energien umgestellt werden.[2]

(Letzte Änderung: 26.12.2016)

Einzelnachweise

  1. IAEO: Member States abgerufen am 11. März 2016
  2. theguardian: Race to renewable: five developing countries ditching fossil fuels vom 15. September 2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki