FANDOM


Atomenergie in Europa > Frankreich > Cruas (Frankreich)

4 Druckwasserreaktoren • Leistung: 956 MW/956 MW/956 MW/956 MW •
Typ: CP2/CP2/CP2/CP2 • Hersteller: Framatome • Baubeginn: 1978/1978/1979/1979 •
Inbetriebnahme: 1983/1984/1984/1984 •[1][2] Abschaltung: offen


Centrale nucléaire de Cruas-Meysse

AKW Cruas (Frankreich)

Der Standort Cruas befindet sich nahe der gleichnamigen Gemeinde an der Rhône südlich von Valence, im südostfranzösischen Département Ardèche.[3]

Am Standort Cruas erzeugen derzeit vier Druckwasserreaktoren mit einer Leistung von je 956 MW Strom, die 1983 und 1984 in Betrieb gegangen sind. Eigentümer und Betreiber der Anlage ist die französische Gesellschaft Électricité de France (EDF).[1][4] Hersteller war Framatome (heute AREVA).[2]

Als imagefördernde Maßnahme ließ die EdF 1991 auf einem der 155 Meter hohen Kühltürme vom französischen Künstler Jean-Marie Pierret ein fast ebenso hohes Fresko malen, das von der Autobahn A7 aus zu sehen ist.[5]

Am 18. November 2008 warnte die französische Atomaufsicht, dass es in Cruas wegen altersschwacher Leitungen zu Explosionen kommen könne. "Ein ASN-Sprecher erklärte, bei einem Leck könnte Wasserstoff explodieren. Radioaktivität könnte dann in das Reaktorgebäude oder sogar in die Umwelt gelangen." Sie forderte den Betreiber zu einer Sanierung der Leitungen auf.[6]

Störfälle

Im Atomkraftwerk ist es zu diversen Zwischenfällen gekommen.

Nach Freisetzungen von radioaktivem Gas im Jahr 1999 mussten Arbeiter evakuiert werden. Anfang 2004 wurden im Grundwasser am Gelände der Anlage erhöhte Tritiumwerte festgestellt.[6]

In der Nacht vom 1. auf den 2. Dezember 2009 musste einer der Cruas-Reaktoren wegen Problemen im Hauptkühlsystem abgeschaltet werden. Die Ursache war, dass eine Wasserleitung von Treibgut verstopft war, das durch die Rhône angeschwemmt wurde. Das Kühlsystem funktionierte am nächsten Morgen wieder. Der Zwischenfall wurde als Störfall der INES-Stufe 2 bewertet.[7]

Weitere Links

→ EDF: Centrale nucléaire de Cruas-Meysse (Homepage des Betreibers)

(Letzte Änderung: 17.04.2017)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 IAEO: PRIS - Country Statistics/France abgerufen am 24. Juni 2014
  2. 2,0 2,1 IAEO: LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE von 1997
  3. EDF: Carte des centrales nucléaires abgerufen am 22. September 2014
  4. EDF: Centrale nucléaire de Cruas-Meysse abgerufen am 24. Juni 2014
  5. DER SPIEGEL 51/1991: Jean-Marie Pierret vom 16. Dezember 1991
  6. 6,0 6,1 Spiegel Online: Frankreich: Aufsichtsbehörde warnt vor Explosionsgefahr in Atomkraftwerk vom 18. November 2008
  7. stern.de: AKW wegen Kühlproblem vom Netz genommen vom 3. Dezember 2009

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki