Fandom

Atomkraftwerke Plag

Die Energiewende

964Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare10 Teilen
Dach des Gästehauses Freiherr vom Stein - Solarthermie und Photovoltaik.jpg

Die Neuausrichtung der Energiepolitik und -wirtschaft in Deutschland, mit der zum ersten Mal ein großer Industriestaat seine fossil-atomare Energieerzeugung auf eine erneuerbare umstellt, wird international genau beobachtet. Als "Labor der Zukunft" und innovative Pionierleistung ist sie auch mit der US-Mondmission verglichen worden.[1] Die Internationale Energieagentur (IEA), zwei Jahre lang erbitterte Gegnerin des Ausstiegsbeschlusses, lobt in ihrem neuen Länderbericht 2013 die Energiewende in Deutschland.[2]

Ziel der Energiewende ist eine nachhaltige, dezentrale Energieversorgung, die mit einer Kombination von erneuerbaren Energien, intelligenter Energiespeicherung, Energiesparen und Effizienzsteigerung erreicht werden soll. Ein Gelingen der deutschen Energiewende würde belegen, dass Energieversorgung und Wohlstand auch ohne konventionelle Energiequellen möglich ist.[3]

Zwischen Erfolgen und Herausforderungen

Einzelnachweise

  1. Zeit Online: Die US-Mondmission als Vorbild für die Energiewende vom 9. Januar 2013
  2. Spiegel Online: Länderbericht zu Deutschland: Internationale Energieagentur gibt Kritik an Atomausstieg auf vom 22. Mai 2013
  3. Tagesspiegel: Die deutsche Energiewende ist ein Vorbild vom 30. September 2013

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki