FANDOM


Atomenergie in außereuropäischen Ländern > USA > Fitzpatrick (USA)

Siedewasserreaktor • Leistung: 849 MW • Typ: BWR-4 (Mark 1) • Hersteller: General Electric •
Baubeginn: 1. September 1968 • Inbetriebnahme: 17. November 1974 •[1][2] Geplante Abschaltung: offen


Sinkende Einnahmen, erhöhte Kosten

Der Standort Fitzpatrick befindet sich in Scriba bei Oswego an der Südküste des Ontariosees im Bundesstaat New York. Die Gesellschaft Entergy Nuclear Operations, bis 2017 Eigentümer der Anlage, betrieb dort seit 1974 einen Siedewasserreaktor mit einer Leistung von 849 MW.[1][3] Hersteller des Reaktors war General Electric.[2]

Am 9. September 2008 verlängerte die Nuclear Regulatory Commission (NRC) die Betriebsgenehmigung des Reaktors um 20 Jahre bis zum 17. Oktober 2034.[4]

Am 29. September 2013 wurde berichtet, dass die Atomkraftwerke Fitzpatrick und Ginna vom Betreiber jeweils als "challenged facility" angesehen werden; aus ökonomischen Gründen werde eine Schließung erwogen.[5]

Am 2. November 2015 kündigte Entergy an, das Atomkraftwerk wegen sinkender Einkünfte, ungünstiger Marktentwicklung und zu hoher Betriebskosten Ende 2016 oder Anfang 2017 schließen zu wollen.

Nach einer Meldung vom 9. August 2016 gab jedoch Exelon bekannt, die Anlage für 110 Mio. US-Dollar übernehmen, aufzurüsten und weiter  betreiben zu wollen.[6] Am 31. März 2017 ging Fitzpatrick in das Eigentum von Exelon über.[7]

Störfälle

2005 wurde ein Riss im Containment aufgrund hitzebedingten Stresses entdeckt. Dies wurde erst am 28. Juni 2010 bekanntgegeben.[8]

Im Juni 2011 wurde in den US-amerikanischen Medien berichtet, dass an 48 von 65 AKW-Standorten in den USA Tritiumlecks entdeckt wurden.[9] Nach einer Liste vom Juli 2014 war auch Fitzpatrick betroffen.[10]

Am 11. November 2012 wurde das AKW nach einem Transformatorfeuer heruntergefahren.[11]

Seit Juni 2014 wird das AKW mit verringerter Leistung betrieben, weil dem Betreiber altersbedingte Lecks im Kühlsystem zu schaffen machen. Die NRC kritisierte, dass die Störungen verspätet gemeldet wurden. Ab September 2014 sollten alle Kondensatorröhren ausgetauscht werden.[12]

Weitere Links

→ Entergy: James A. FitzPatrick Nuclear Power Plant (Informationen des Betreibers)
→ Alliance for a Green Economy: Do You Want to Bail Out a Nuke?

(Letzte Änderung: 11.04.2017)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 IAEO: PRIS - Country Statistics/United States of America abgerufen am 7. Juli 2014
  2. 2,0 2,1 IAEO: LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE von 1997
  3. Entergy: James A. FitzPatrick Nuclear Power Plant abgerufen am 7. Juli 2014
  4. nuklearforum.ch: USA: weitere 20 Betriebsjahre für FitzPatrick vom 11. September 2008
  5. syracuse..com: Central New York nuclear plants struggle to avoid financial meltdown vom 29. September 2013
  6. world nuclear news: Exelon to buy Fitzpatrick nuclear plant vom 9. August 2016
  7. nuklearforum.ch: Abschluss der Fitzpatrick-Übernahme durch Exelon vom 11. April 2017
  8. ncwarn.org: Nuclear Containment Failures vom 21. Dezember 2010
  9. NBC News: Radioactive tritium leaks found at 48 US nuke sites vom 21. Juni 2011
  10. pbadupws.nrc.gov: List of Historical Leaks and Spills At U.S. Commercial Nuclear Power Plants vom 14. Juli 2014
  11. Bloomberg: Entergy’s FitzPatrick Nuclear Plant Shut After Transformer Fire vom 11. November 2012
  12. syracuse.com: Leaks force FitzPatrick nuclear plant to operate at reduced power vom 12. August 2014

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki