FANDOM


Atomenergie in außereuropäischen Ländern > USA > Green River (USA)

2 Druckwasserreaktoren • Leistung: 2x 1.250 MW • Typ: AP1000 • Hersteller: Westinghouse •
Baubeginn: offen • Geplante Inbetriebnahme: 2030[1]


Nuclear Power Confronts Scarce Water03:00

Nuclear Power Confronts Scarce Water

"In Utah, a proposed nuclear power plant would depend on huge amounts of water from the Green River, raising questions about the capacity of the river to support this new development and other claims to its shrinking supply." (YouTube, vom 4. Oktober 2012)

Green River ist ein geplantes Atomkraftwerk, welches fünf Meilen westnordwestlich der gleichnamigen Gemeinde in Emery County im zentralen Osten des Bundestaates Utah errichtet werden soll.[2]

Die von der Blue Castle Holdings Inc. (BCH) geplante Anlage soll aus zwei Druckwasserreaktoren des Typs AP1000 von Westinghouse mit einer Leistung je 1.250 MW bestehen. Der Baubeginn ist offen, die Inbetriebnahme ist für das Jahr 2030 vorgesehen. Die BCH ist für die Durchführung des Projekts und die Beschaffung einer kombinierten Bau- und Betriebsgenehmigung bei der Nuclear Regulatory Commission (NRC) zuständig.[1][3]

Der Standort Green River war bereits 2007 zum präferierten Standort für ein Atomkraftwerk in Utah erklärt worden.[4] Am 25. Februar 2009 verabschiedete die Gemeinde Green River eine Resolution zur Unterstützung der Entwicklung der Atomkraft,[5] am 4. März bestätigte dies der Senat des Bundesstaates Utah.[6]

Das auf 18 Mrd. US-Dollar Kosten geschätzte Projekt löst Widerstand bei diversen Umweltschutzorganisationen aus. Die Dachorganisation Colorado River Connected beispielsweise kritisiert, dass aufgrund der Wasserentnahme aus dem Green River die Fischbestände gefährdet seien. Zudem sei das Wasser in den Sommermonaten zu warm, um eine ausreichende Kühlung der Anlage zu gewährleisten.[7]

Im Mai 2012 kam es zu Demonstrationen von Umweltschutzgruppen und ansässigen Stämmen gegen das geplante AKW.[8]

Nachdem bereits ein Distriktgericht 2013 dahingehend geurteilt hatte, dass die Entnahme von Kühlwasser für das AKW den Green River nicht überlästig belasten würde, bestätigte 2016 das Utah Court of Appeals, dass die Arbeiten am Standort fortgeführt werden könnten.[9]

Weitere Links

→ No Green River Nuke: Homepage
→ HEAL Utah: Green River Reactors

(Letzte Änderung: 18.12.2016)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 WNA: Nuclear Power in the USA abgerufen am 3. Oktober 2016
  2. BlueCastleProject: Where is the Blue Castle site? abgerufen am 3. Oktober 2016
  3. BlueCastleProject: TheBlueCastleProject abgerufen am 3. Oktober 2016
  4. BlueCastleProject: Expert Report: “TPD Site Suitable for Nuclear Power” vom 21. November 2007
  5. BlueCastleProject: Green River City Council Resolves to support the expansion of Nuclear Energy vom 25. Februar 2009
  6. BlueCastleProject: Utah Senate passes resolution to support new nuclear power development in Utah. vom 4. März 2009
  7. Colorado River Conected: Proposed nuclear power in the Colorado River Basin von 2014
  8. rich.org: Environmental groups, tribes protest nuclear power plant along Green River vom 22. Mai 2012
  9. standard.net: Utah appeals court OKs plan for nuclear site on Green River vom 22. Juli 2016

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki