Fandom

Atomkraftwerke Plag

Hartlepool (Großbritannien)

1.006Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Atomenergie in Europa > Großbritannien > Hartlepool (Großbritannien)

2 gasgekühlte Reaktoren • Leistung: 655 MW/655 MW • Typ: AGR/AGR • Hersteller: BNDC •
Baubeginn: 1. Oktober 1968 • Inbetriebnahme: 24. Juni 1983/9. September 1984 •[1][2] Abschaltung: 2024


Bran Sands - geograph.org.uk - 1709318.png

AKW Hartlepool (Großbritannien)

Am Standort Hartlepool an der Nordostküste von England liefern zwei gasgekühlte Reaktoren Strom, die 1983 und 1984 in Betrieb gegangen sind. Hersteller war die Gesellschaft British Nuclear Design and Construction (BNDC). Eigentümer und Betreiber der Anlage ist die EDF Energy, nach deren Informationen das AKW 2019 vom Netz gehen sollte.[1][2][3]

Ab 2019 sollten die Energieproduktion zurückgefahren und ein langfristiger Stilllegungsprozess eingeleitet werden.[4] Im Februar 2016 gab EDF Energy jedoch bekannt, dass die Hartlepool-Reaktoren erst im Jahr 2024 geschlossen werden sollen.[5]

Gasgekühlte AGR-Reaktoren galten laut "Spiegel" schon in den 1970er Jahren als veraltet. Wegen ihrer Störfanfälligkeit liegt ihre Auslastung nur bei 50 %.[6]

2002 hatte man den Bau eines zweiten Atomkraftwerks in Hartlepool erwogen, was Proteste ausgelöst hatte.[7] 2008 plante die britische Regierung den Bau von acht neuen Atomkraftwerken, dabei wurde auch Hartlepool als möglicher Standort genannt.[8] 2012 äußerte die chinesische Gesellschaft Guangdong Nuclear Power Corporation Interesse, eine neue Anlage am Standort zu errichten.[9]

Störfälle

Im Oktober 2006 wurde ein Leck im unterirdischen Kühlsystem festgestellt, nachdem beide Reaktoren bereits im Vormonat heruntergefahren worden waren.[10]

Im August 2014 mussten in den Standorten Heysham und Hartlepool alle vier Reaktoren vom Netz genommen werden, da Risse am Dampferzeuger eines Heysham-Reaktors aufgetreten waren. Die Schäden waren bereits ein Jahr früher entdeckt worden.[11][12]

Weitere Links

→ EDF Energy Hartlepool (Homepage des Betreibers)

(Letzte Änderung: 29.05.2017)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 IAEO: PRIS - Country Statistics/United Kingdom abgerufen am 23. Juni 2014
  2. 2,0 2,1 IAEO: LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE von 1997
  3. EDF Energy Hartlepool power station abgerufen am 23. Juni 2014
  4. content.durham.gov.uk: Production and Disposal of Low Level Radioactive Waste (LLW & VLLW) in the North East of England vom August 2013 (via WayBack)
  5. world nuclear news: EDF Energy extends lives of UK AGR plants vom 16. Februar 2016
  6. DER SPIEGEL 2/1990: Unsanfte Landung vom 8. Januar 1990
  7. BBC News: Rainbow Warrior joins nuclear protest vom 27. November 2002
  8. The Telegraph: Eight new nuclear power stations planned for England vom 13. Juli 2008
  9. Spiegel Online: Atomkraft: China will in Großbritannien fünf AKW bauen vom 21. Juli 2012
  10. taz.de: Briten nehmen Atommeiler vom Netz vom 18. Oktober 2006
  11. heise.de: Belgiens und Frankreichs Atomstromversorgung in Gefahr vom 19. August 2014
  12. heise.de: EDF muss vier Atommeiler wegen Problemen vom Netz nehmen vom 12. August 2014

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki