FANDOM


Kernfusion und Fusionsanlagen > JT-60SA (Japan)

JT-60/JT-60U • Typ: Tokamak • Betreiber: JAEA • Inbetriebnahme: 1985 • Abschaltung: August 2008 •
JT-60SA • Typ: Tokamak • Betreiber: JAEA • Baubeginn: 28. Januar 2013 • Inbetriebnahme: März 2019 •


JT-60 Tokamak00:21

JT-60 Tokamak

JT-60 ist ein Programm zur Erforschung der Fusionsenergie, das von der Japan Atomic Energy Agency (JAEA) betrieben wird.[1]

Die Experimente begannen im 1985 errichteten JAEA Naka Fusion Institute, in dem im gleichen Jahr der JT-60 in Betrieb genommen wurde, zu jener Zeit einer der größten Fusionsreaktoren vom Typ Tokamak, mit dem Wasserstoffplasma erzeugt werden konnte. Mit seiner modifizierten Version, dem JT-60U (Upgrade), konnte an Deuterium-Plasma geforscht werden. Der JT-60U setzte Grundlagen für kommerziell attraktive Fusionsreaktoren und zur Konzeption des Steady-State Tokamak Reactor (SSTR). Im August 2008 wurden die Experimente am JT60U beendet; einige Komponenten der Anlage werden für den geplanten JT-60SA verwendet.[1]

JT-60SA Tokamak

JT-60SA im Bau (September 2016)

Im Januar 2013 wurde mit der Konstruktion der Nachfolgeeinheit JT-60SA (SA = Super Advanced) begonnen.[1] Die Anlage, ein gemeinsames japanisch-europäisches Projekt, soll Beiträge zur Entwicklung von ITER (Frankreich) und künftigen Fusionsreaktoren liefern. Sie wird mit superleitenden Spulen ausgerüstet, die die Erforschung fortgeschrittener Plasmasysteme ermöglichen soll. [2]

Die Bauarbeiten am JT-60S sollen 2018 beendet werden; die Inbetriebnahme mit der ersten Plasmaerzeugung wird für März 2019 angestrebt.[3]

→ JAEA: JT-60/JT-60SA Program (via WayBack)

(Letzte Änderung: 30.09.2017)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 ITER: JT-60SA: assembly begins in Naka vom 18. Februar 2013
  2. JT-60SA: Homepage abgerufen am 27. Dezember 2016
  3. JT-60SA: Timeline abgerufen am 27. Dezember 2016

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.