FANDOM


Die Konzerne > KEPCO (Südkorea)

Anbieter von Druckwasserreaktoren

Die in der Stadt Naju in der südwestlichen Provinz Jeollanam-do ansässige Korea Electric Power Company (KEPCO) wurde 1961 aus dem Zusammenschluss von drei Unternehmen gegründet und war über Jahrzehnte das einzige Energieversorgungsunternehmen Südkoreas. Sie wurde 2001 in sechs Einheiten aufgespaltet, deren größte die Korea Hydro & Nuclear Power Co Ltd. (KHNP) ist, welche alle südkoreanischen AKW betreibt. KEPCO hat weiter das Monopol für die Stromübertragung und -verteilung sowie für die Konstruktionskapazitäten für neue Kraftwerke.[1][2]

Auf Basis des Systems 80+ und dem Reaktortyp OPR1000 (Optimised Power Reactor) entwickelte KEPCO den APR1400 (Advanced Pressurised Reactor), einen fortgeschrittenen Druckwasserreaktor der Generation III. OPR1000 und APR1400 werden von KEPCO nicht nur in Südkorea, sondern auch im Mittleren Osten, Nordafrika und Südamerika vermarktet.[3][2]

Der größte Exporterfolg KEPCOS sind Planung, Lieferung und Bau von vier APR1400 in den Vereinigten Arabische Emiraten, wozu am 27. Dezember 2009 ein Vertrag unterzeichnet wurde.[4]Barakah (Vereinigte Arabische Emirate)

2015 und 2016 unterzeichnete KEPCO Kooperationsabkommen mit der brasilianischen Eletrobras and Eletronuclear und der Kenya Nuclear Electricity Board (KNEB).[2]

→ Zeit Online: Südkorea: "Grünes Wachstum" durch Kernkraft vom 30. Juni 2011

Einzelnachweise

  1. KEPCO: History abgerufen am 26. November 2016
  2. 2,0 2,1 2,2 WNA: Nuclear Power in South Korea abgerufen am 26. November 2016
  3. KEPCO: 10 Reasons to Choose a KEPCO Reactor abgerufen am 26. November 2016
  4. nuklearforum.ch: VAE kaufen vier Kernkraftwerke in Südkorea vom 6. Januar 2010

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki