Fandom

Atomkraftwerke Plag

Kap Verde

1.006Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Atomenergie in außereuropäischen Ländern > Kap Verde

Praia Cabo Verde.jpg

Praia (Kap Verde)

2007 plante Russland eine Machbarkeitsstudie zum Vorhaben, die kapverdischen Inseln mit einem schwimmenden Atomkraftwerk auszurüsten. Die kapverdische Regierung fand diese Pläne attraktiv, forderte jedoch Sicherheitsgarantien.[1]

Neben der Energieerzeugung sollte das AKW auch zur Meereswasserentsalzung dienen.[2] In einer russischen Quelle wurde berichtet, dass allerdings nicht das Atomkraftwerk selbst, sondern nur dessen Produkte, Energie oder frisches Wasser, an Kap Verde verkauft werden sollen.[3]

2007 wurde die Mitgliedschaft der Kapverden bei der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) bestätigt und wird in Kraft treten, sobald der afrikanische Staat alle notwendigen Rechtsinstrumente hinterlegt hat (Stand: März 2016).[4]

2013 kündigte Russland an, ab 2016 die ersten schwimmenden Atomkraftwerke betreiben zu wollen. Als einer der interessierten Staaten wurde wieder Kap Verde genannt.[5][6]

2014 lag der Anteil erneuerbarer Energien in Kap Verde jedoch bereits bei 25 %,[7] und laut eines Artikels des deutschen Bundesministeriums für Wirtschaft vom Juli 2015 soll der Strombedarf bis 2020 fast vollständig durch Sonnen- und Windenergie gedeckt werden.[8]

(Letzte Änderung: 29.12.2016)

Einzelnachweise

  1. macauhub: Russia wants to provide Cape Verde with mini nuclear power plant vom 15. Oktober 2007
  2. Rianovosti: Russland stellt Kapverden Projekt eines schwimmenden AKW vor vom 4. Juni 2007
  3. atominfo.ru: Rosenergoatom to have talks with Cape Verde Energy Ministry on construction of floating nuclear plant vom 4. Juni 2007
  4. IAEO: Member States abgerufen am 11. März 2016
  5. power-technology.com Russia plans to start world’s first floating nuclear power plant operations by 2016 vom 9. Juli 2013
  6. powerengineeringint.com: First floating nuclear power plant could be operational by 2016 vom 10. Juli 2013
  7. GTAI: Kap Verde will Erneuerbare Energien weiter ausbauen vom 12. Juni 2014
  8. BMWi: Nachhaltige Energieversorgung für die Kapverden vom 28. Juli 2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki