FANDOM


Atomenergie in außereuropäischen Ländern > Malaysia

View on Petronas Towers

Kuala Lumpur (Malaysia)

Malaysia ist seit 1969 Mitglied der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO).[1]

Das südostasiatische Land besitzt keine kommerziellen Reaktoren, betreibt aber seit 28. Juni 1982 einen TRIGA-Forschungsreaktor mit einer Leistung von 1.000 KW.[2]

Nach Informationen der World Nuclear Association (WNA) gründete Malaysia 1972 die Malaysian Nuclear Agency (MNA) mit dem Schwerpunkt Forschung und 1985 das Atomic Energy Licensing Board. 2009 wurde der Einstieg in die Atomkraft ernsthaft erwogen, über den 2013 entschieden werden sollte. 2010 wurden fünf mögliche Standorte genannt, und es stand ein Budget von 7 Mrd. Euro zur Verfügung.[3]

Im Februar 2013 plante Malaysia mindestens zwei Reaktoren in den nächsten 20 Jahren.[4]

2014 kündigte der malaysische Energieminister laut WNA eine Machbarkeitsstudie unter Berücksichtigung der öffentlichen Akzeptanz für den Bau eines Atomkraftwerks ab 2024 an. Ab 2030 sollen drei bis vier Reaktoren 10 bis 15 % des malaysischen Energiebedarfs decken.[3]

Der Wissenschaftler Dr. Ronald McCoy, früherer Präsident der Malaysian Medical Association, warnte im Oktober 2014 die malaysische Regierung vor der Einführung der Atomkraft. Er argumentierte mit dem Niedergang der Atomenergie weltweit und ökologischen und ökonomischen Risiken.[5]

Weitere Links

Malaysian Nuclear Agency (Nuclear Malaysia) (Homepage)
→ Nuclear Malaysia: Reactor Triga Puspati (RTP)
Nuclear Malaysia Society (Homepage der Lobbyorganisation)

(Letzte Änderung: 17.05.2017)

Einzelnachweise

  1. IAEO: Member States abgerufen am 11. März 2016
  2. IAEO: Research Reactors/Malaysia Triga Puspati abgerufen 4. April 2014
  3. 3,0 3,1 WNA: Emerging Nuclear Energy Countries/Malaysia abgerufen am 14. November 2014
  4. Sächsische Zeitung: In Asien entstehen 43 neue Atomkraftwerke vom 8. Februar 2013
  5. malaysiakini: Nuclear power is not a wise or viable energy option vom 29. Oktober 2014

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki