FANDOM


Atomenergie in außereuropäischen Ländern > USA > South Texas (USA)

2 Druckwasserreaktoren • Leistung: 1.354 MW/1.354 MW •
Typ: W (4-loop)/W (4-loop) DRYAMB • Hersteller: Westinghouse •
Baubeginn: 2. Dezember 1975 • Inbetriebnahme: 8. März 1988/12. März 1989 •[1][2] Abschaltung: offen



Nuclear Generation in Pictures01:30

Nuclear Generation in Pictures

Der Standort South Texas befindet sich im Südwesten des Bundesstaats Texas, nahe am Golf von Mexiko bei Bay City südöstlich von Houston.[3] Die Gesellschaft STP Nuclear Operating Co. betreibt dort seit 1988/1989 zwei Druckwasserreaktoren mit einer Leistung von je 1.354 MW. Eigentümer der Anlage ist die NRG Energy,[1] Hersteller war Westinghouse.[2]

Die Reaktoren haben Betriebsbewilligungen bis 2027 und 2028.[4] Über die Oktober 2010 beantragte Laufzeitverlängerung auf 60 Jahre hat die Nuclear Regulatory Commission (NRC) bislang nicht endgültig entschieden (Stand: Januar 2015).[5]

Laut einer Analyse von 2011 befindet sich South Texas in einer erdbebengefährdeten Zone.[6]

Ausbau des Standorts fraglich

Für den Standort South Texas waren ursprünglich zwei weitere Einheiten vom Typ ABWR (Siedewasserreaktoren) mit zusammen 2.700 MW Leistung geplant, für die am 24. September 2007 ein Antrag auf Bau- und Betriebsbewilligung bei der NRC gestellt wurde. South-Texas-3 und -4 sollten 2015 in Betrieb gehen[7]

Angesichts der schlechten Zukunftssaussichten von Atomkraftwerken nach Fukushima kündigte die NRG Energy jedoch am 19. April 2011 an, das Projekt einstellen und die bisherigen Investitionen abschreiben zu wollen. Die Vorarbeiten wurden beendet.[8] Arthur D. Little hatte die Baukosten auf 4,6 Mrd. Euro je Einheit geschätzt.[9] Dennoch wurde der Prozess für die Lizenzvergabe fortgesetzt, die NRC gab dem Betreiber im April 2014 eine Zusage für den Bau neuer Meiler.[10] Am 9. Februar 2016 erteilte die NRC eine Bau- und Betriebsbewilligung für zwei ABWR-Siedewasserreaktoren.[11]

Störfälle

2003 wurde ein Leck im unteren Bereich des Reaktordruckbehälters von South-Texas-1 entdeckt.[12]

Am 18. Januar 2013 wurde Reaktor 2 wegen eines Feuers am Haupttransformator automatisch abgeschaltet. [4]

STP Nuclear Operation Co. (Homepage des Betreibers)

(Letzte Änderung: 24.02.2017)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 IAEO: PRIS - Country Statistics/United States of America abgerufen am 8. Juli 2014
  2. 2,0 2,1 IAEO: LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE von 1997
  3. WNA Reactor Database: South Texas 1, United States Of America abgerufen am 7. April 2016
  4. 4,0 4,1 Texas Vox: Fire at South Texas Nuclear Power Plant vom 9. Januar 2013
  5. nuklearforum.ch: Grünes Licht für längeren Betrieb von South Texas Project vom 9. Dezember 2013
  6. USA Today: Five U.S. nuclear reactors in earthquake zones vom 11. April 2011
  7. nuklearforum.ch: USA: erstes Gesuch für neues Kernkraftwerk eingereicht vom 3. Oktober 2007
  8. nuklearforum.ch: NRG Energy: Verzicht auf South Texas Nuclear Project vom 2. Mai 2011
  9. manager magazin: Schrumpfender AKW-Markt treibt Konzerne in die Enge vom 22. Juni 2011
  10. elp.com: NRC grants NRG approval to expand South Texas nuclear plant vom 14. April 2014
  11. nuklearforum.ch: COL für South-Texas-Project-3 und -4 erteilt vom 3. März 2016
  12. nuklearforum.ch: Reaktor-Leck im KKW South Texas wird untersucht vom 24. April 2003

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki