FANDOM


Atomenergie in außereuropäischen Ländern > Tansania

Dar es salaam Skyline from the sea.jpg

Daressalam (Tansania)

Tansania wurde 1976 Mitglied der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO).[1]

Nachdem in Tansania bereits 1985 die Atomkraft als eine der möglichen Quellen im Energiemix identifiziert worden war, plante das Land 2003 den Einstieg in deren Nutzung. Atomenergie wurde als umweltfreundlich, günstig und förderlich für die Infrastruktur des Landes angesehen.[2]

Am 23. Mai 2003 wurde vom Parlament die Tanzania Atomic Energy Commission gegründet, deren Aufgabe es ist, die friedliche Nutzung der Atomkraft zu fördern.[3]

→ TAEZ: Atomic Energy Act number 7 of 2003

Tansania nutzt hauptsächlich Wasserkraft, mit der es aber Probleme aufgrund zurückgehender Niederschläge gab. Deswegen wurde 2006 in Zusammenarbeit mit der IAEO neuerdings die Möglichkeit ins Auge gefasst, die Atomenergie einzuführen. Dafür war eine Strategie über 10 bis 15 Jahre vorgesehen.[4]

2010 führte AREVA mit Tansania Verhandlungen wegen Uranförderung und dem Bau eines Atomkraftwerks, es wurde aber darauf hingewiesen, dass hierfür die Finanzierung und wichtige Rahmenbedingungen ungeklärt seien.[5] 2010 startete Tansania eine Ausschreibung für den Bau eines Atomkraftwerks in Dar.[6]

Bis heute scheint es keine weiteren Fortschritte gegeben zu haben. Ein türkisches Unternehmen erklärte sich im Februar 2014 bereit, das Land bei der Entwicklung der Atomenergie durch Investitionen zu unterstützen.[7]

Ende Oktober 2015 wurden Planungen Tansanias bekannt, eine Million Haushalte mit Solarstrom zu versorgen.[8]

→ AtomkraftwerkePlag: Uranabbau in Tansania

(Letzte Änderung: 19.05.2017)

Einzelnachweise

  1. IAEO: Member States abgerufen am 11. März 2016
  2. SciDev.Net: Tanzania turns to nuclear power vom 9. April 2003
  3. TAEZ: About TAEZ abgerufen am 7. März 2014
  4. afrika.no: Tanzania: Nuclear power to the rescue vom 6. Juni 2006 (via WayBack)
  5. dar-es-salaam.wantedinafrica.com: Nuclear power for Tanzania? vom 18. Mai 2010 (via WayBack)
  6. allafrica.com: Tanzania: SA Firm Pitches to Build Dar Nuclear Power Plant vom 17. Mai 2010
  7. wavuti: Turkish company agrees to help Tanzania develop nuclear technology vom 20. Februar 2014
  8. theguardian: How Tanzania plans to light up a million homes with solar power vom 29. Oktober 2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki