FANDOM


About

Equirectangular projection SW

display_map ist eine Erweiterung von MediaWiki um Google Maps einzubinden.
Die Freischaltung von display_map musste in der Vergangenheit per Spezial:Kontakt bei Wikia beantragt werden. Seit November 2016 ist die Erweiterung standardmäßig für alle Communitys aktiviert.

display_map-Karten stehen nur in der Desktop-Ansicht zur Verfügung. In der mobilen Ansicht erscheint nur der Source-Code. Aus diesem Grund werden die Karten in <div class="Mobil hide"> ... </div> gesetzt.

Koordinaten ermitteln

Compass rose transparent
Die Koordinaten lassen sich in Google Maps über einen Klick mit der rechten Maustaste auf die gesuchte Position in der Landkarte und anschließend auf Was ist hier? herausfinden.
  • Eine weitere Möglichkeit ist die Eingabe von Suchbegriffen in der Suchfunktion (oben links in Google Maps), das funktioniert aber leider nicht immer.
  • Evtl. erscheint bei der Google-Suche wie hier ein Fenster mit weiterführenden Informationen. Um zur Google Maps (Karte) zu gelangen, reicht ein Klick auf die Markierung.
  • In manchen Fällen ist es auch möglich über Wikipedia zu gehen. Falls eine Lagekarte, wie in diesem Beispiel, vorhanden ist, wird nach einem Klick auf den roten Punkt diese Karte geöffnet. Nach der Auswahl von Menupunkt Google Maps (Karte) wird auf Google Maps weitergeleitet.

Ob Adresse oder Koordinaten in display_map angegeben werden ist zwar an sich egal, empfehlenswert ist jedoch die Verwendung von Koordinaten, da  display_map damit insgesamt stabiler läuft.

zoom

  • zoom=5 entspricht bei den kleineren Karten in etwa der Darstellung ohne zoom. Da display_map das von Fall zu Fall unterschiedlich festlegt, muss es durch Ausprobieren herausgefunden werden.
  • zoom sollte immer eine positive ganze Zahl > 0 sein; je kleiner die Zahl, desto größer die Entfernung zum Objekt und umgekehrt...
    Alles < 0 wird mit 0 gleichgesetzt.
  • Ein Klick auf das + in der Karte entspricht einer Änderung des zoom-Wertes um +1, ein Klick auf das - um -1.

minzoom und maxzoom

  • minzoom und maxzoom geben den Zoomwert an, der durch das Klicken auf das - und + in der Karte nicht unter- bzw. überschritten werden darf; er grenzt somit die Betrachtungsmöglichkeit des Anwenders auf ein bestimmtes Objekt ein.

centre

  • centre zentriert eine Karte auf die angegebenen Koordinaten.
  • centre funktioniert nur in Verbindung mit zoom.

circles

  • Bei der Anweisung circles wird nach dem Doppelpunkt hinter den GoogleMaps-Koordinaten der Radius in m angegeben.
    Beispiel: circles=51.431455,3.718742:100000~AKW Borssele~Evakuierungsradius 100km~ ~0.61;
  • Anstatt der Koordinaten können auch die bereits ermittelten Adressparameter verwendet werden.
  • Auf keinen Fall ~~ schreiben! Für nicht belegte und übersprungene Parameterplatzhalter immer ein Leerzeichen zwischen den Tilden einfügen, also ~ ~ bzw. ~ ~ ~.
  • Farben und Transparenz können hier ermittelt werden: http://semantic-mediawiki.org/wiki/Special:MapEditor
  • Mehrere Radien pro Positionspunkt sind möglich.

Achtung!

Zur Zeit treten leider folgende Probleme beim Einbinden in Wikia auf:

  • display_map läuft nicht immer stabil. Es kann z. B. passieren, dass die Icons plötzlich und ohne Grund nicht mehr dargestellt werden. Dann muss die Seite nochmals abgespeichert oder ?action=purge in die Browserzeile eingegeben werden.
  • Zudem verträgt sich display_map nicht mit bestimmten Wikia-Kategorien. Kategorien aus dem Stadt-Land-Fluss-Bereich wie z. B. "Deutschland", "Hessen", "Europa" etc. führen zu folgender Fehlermeldung: "Der Browser ist nicht mit Google Maps v3 kompatibel."
    Auch hier hilft nur erneutes Abspeichern oder das beliebte ?action=purge mit evtl. nachfolgendem <Strg><F5>. Und das nach jeder zusätzlichen Änderung an der betreffenden Wikia-Seite!
  • display_map verträgt sich außerdem nicht ohne Weiteres mit den Referenzen. Alle Referenzen, die vor dem Einbinden von display_map gesetzt wurden, müssen unterhalb der Karte in exakt derselben Reihenfolge nochmals wiederholt werden. Das ist im Augenblick die einzige Möglichkeit dieses Problem zu handhaben. Werden die wiederholten Referenzen in ein div-Element gepackt, so erscheinen sie nicht auf der Artikel-Seite:
<div style="display:none;">
Referenzen hier nochmal wiederholen
</div>

Update November 2016

Nach dem Update verlangt die display_map-Funktion, dass

  1. nach der letzten Position des Icons kein Semikolon mehr geschrieben werden darf,
  2. kein "File:" mehr vor den eingebundenen Icon-Bildernamen steht.

Beispiel: http://de.atomkraftwerkeplag.wikia.com/index.php?title=Atomforschung&diff=80236&oldid=74911

Beispiele

Beispiele finden sich hier im Wiki in der Kategorie:Karten.

MediaWiki-Hilfeseiten



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki