FANDOM


Kernfusion und Fusionsanlagen > Tokamak T3 (Russland)

Typ: Tokamak • Plasmatemperatur: 10 Mio. Grad • Betreiber: Kurchatov-Institut •
Inbetriebnahme: 1960 • Temperaturrekord: 1968 • Abschaltung: ?


Kurchatov Institute entrance and monument.jpg

Kurchatov-Institut in Moskau (Archivbild)

Der Tokamak T3 war eine Anlage zur Erforschung der Kernfusion, die vom Kurchatov-Institut in Moskau in der ehemaligen Sowjetunion betrieben wurde.[1]

Das Kurchatov-Institut hatte ab Mitte der 1950er Jahre bereits mit zwei experimentellen Anlagen vom Typ Tokamak Tests durchgeführt, aber erst mit dem dritten, dem 1960 in Betrieb genommenen Tokamak T-3, gelang der Durchbruch. Im Sommer 1968 erreichte das sowjetische Team eine Plasmatemperatur von rund 10 Mio. Grad und einen Plasmaeinschluss für eine Dauer von 10 Millisekunden – Weltrekord für die damalige Zeit.

RIAN archive 502968 At Kurchatov Institute of Atomic Energy.jpg

Im Kurchatov-Institut (1986)

Im Jahr darauf wurden Forscher von den britischen Culham Laboratories nach Moskau eingeladen, die die Forschungsergebnisse durch eigene Tests bestätigen konnten. Institute in Großbritannien, den USA, Frankreich, Japan und Deutschland entschlossen sich daraufhin, die Kernfusionsforschung mit Tokamaks ebenfalls auf den Weg zu bringen.[1][2]

Das Kurchatov-Institut ist heute das führende und größte interdisziplinäre Forschungsinstitut Russlands. Es koordiniert die Teilnahme Russland an internationalen Forschungsprojekten, wie z. B. ITER und CERN.[3]

National Research Center "Kurchatov Institute"

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 ITER: Off to Russia with a thermometer vom 9. Oktober 2009
  2. EUROfusion: Success of T-3 – breakthrough for tokamaks vom 3. November 2005
  3. XFEL: Kurchatov Institute becomes shareholder of European XFEL vom 11. Juli 2016

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki