FANDOM


Unvollendete Anlagen > Vahnum (Nordrhein-Westfalen)

2 Druckwasserreaktoren • Leistung: 2 x 1.231 MW • Hersteller: KWU •
Beauftragung: 1974 • Aussetzung des Projekts: 1977


NSG Rheinaue Bislich-Vahnum, Wesel-Bislich, Rheinkilometer 824, 2013

Weideland im Vordergrund im Naturschutzgebiet "Rheinaue Bislich-Vahnum"

In der Rheinaue Bislich-Vahnum in Nordrhein-Westfalen sollte ein Atomkraftwerk mit dem Namen Vahnum (KKV) errichtet werden.[1] Es sollte aus zwei Druckwasserreaktoren mit je 1.231 MW Leistung (netto) bestehen und wurde 1974 beauftragt. Der Betreiber war RWE, der Hersteller sollte die Kraftwerksunion (KWU) werden.[2] Das geplante Atomkraftwerk wird auch im Landesarchiv Baden-Württemberg aufgeführt.[3]

Aufgrund geringeren Strombedarfs als zuvor geschätzt und wachsender öffentlicher Kritik an der Atomkraft verblieb das Projekt einige Jahre im Planungsstadium[4] und wurde erst 1977 offiziell bekanntgemacht.[5] Der Erörterungstermin 1977 wurde jedoch ausgesetzt, da die Landesregierung von NRW den Bau von Atomkraftwerken aus entsorgungstechnischen Gründen abgelehnt hatte und neue AKW in energiepolitischer Hinsicht für nicht notwendig erachtete.[6]

Die Fläche, auf dem das AKW errichtet werden sollte, ist bis heute noch als Standort für ein Großkraftwerk ausgewiesen (Status: Juni 2013). Der Eigentümer RWE könnte also dort immer noch ein Atom- oder Kohlekraftwerk bauen lassen.[7][8]

Weitere Links

→ IAEO: VAHNUM-A und VAHNUM-B abgerufen am 2. Juni 2016 (via WayBack)
→ Nucleopedia: Kernkraftwerk Vahnum

(Letzte Änderung: 22.09.2017)

Einzelnachweise

  1. nucleopedia.org: Kernkraftwerk Vahnum abgerufen am 4. Oktober 2013
  2. books.google.de: Stromwirtschaft und deutsche Einheit, S.145 von 2000
  3. Landesarchiv Baden-Württemberg: S Umweltschutz Nr. 256 - Archivalieneinheit Sonstige Atomanlagen in Deutschland abgerufen am 25. Mai 2015
  4. RWE: Chronik 1969 bis 1980, Abschnitt 1975 abgerufen am 4. Oktober 2013
  5. recht.makrolog.de: Gesetz- und Verordnungsblatt Nordrhein-Westfalen vom 27. Januar 1977
  6. Bundestag: Schriftliche Fragen (Drucksache 9/1255, S.10) vom 8. Januar 1982
  7. RP Online: AKW-Standort besteht weiter vom 17. März 2011
  8. bislich.de: Damit Bislich trocken bleibt – Hochwasserschutz vom 8. Juni 2013

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.